G-9XGFJ6E9DK
Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

BlüteZeit, entfalte dein Potential...BlüteZeit, entfalte dein Potential...Katathymes Bildererleben oder seit 1994 auch K.I.P. Katathyme Imaginative Psychotherapie genannt, ist eine tiefenpsychologisch fundierte Methode der Psychotherapie. Entwickelt in den 1950er Jahren von Hanscarl Leuner, ein Psychiater und Psychotherapeut, der 1919 in Bautzen geboren und 1996 in Göttingen gestorben ist.

K.I.P. - auch als Symboldrama bekannt, ist eine sanfte Methode, um unbewusste innerpsychische Konflikte aufzulösen. Durch eine von mir angeleitete Tiefenentspannung, können anhand von vorgegebenen Bildern Themen aufgedeckt, lösungsorientiert bearbeitet und somit gelöst werden. Sie machen sozusagen einen Spaziergang durch Ihre Seele.

Es gibt eine Grund-, Mittel- und Oberstufe. Jede Stufe beinhaltet eigene Bilder, die im sogenannten Tagtraum angeschaut und bearbeitet werden können. Ich begleite Sie die ganze Zeit durch diesen Tagtraum und wir sind im kommunikativen Austausch. 

Die meisten Probleme entstanden früh in unserer Kindheit. Durch einen Mangel an Liebe, Fürsorge und Bestätigung konnten wir uns nicht oder nur unzureichend zum Erwachsenen entwickeln. Traumata und negative Glaubenssätze hindern uns oft daran, das Leben zu leben, was wir uns wünschen. 

Wenn Sie mehr über diese wunderbare Methode erfahren möchten, nehmen Sie gerne Kontakt zu mir auf und wir vereinbaren einen Termin.